U17 WM Finale in Nigeria

Nach unten

U17 WM Finale in Nigeria

Beitrag  Sascha am Sa Nov 14, 2009 8:25 pm

Schweiz-Nigeria


Der Showdown in Abuja

Egal ob am Ende die Schweiz oder Nigeria die WM-Krone holt, der Titelträger der FIFA U-17-Weltmeisterschaft 2009 wird in jedem Fall ein neues und überaus beeindruckendes Kapitel Turniergeschichte schreiben.

Die Europäer sorgten mit dem Einzug ins Finale bei ihrer ersten Teilnahme überhaupt an einem WM-Turnier in dieser Alterskategorie für eine riesige Überraschung. Sollten sie das Endspiel gewinnen, würden sie der Schweiz den ersten WM-Titel in der Geschichte des Alpenlandes bescheren.

Die Nigerianer sind derzeit gemeinsam mit Brasilien Rekord-Weltmeister, denn bisher triumphierten jeweils drei Mal die Westafrikaner und die Südamerikaner. Ein vierter WM-Titel würde Nigeria zur erfolgreichsten Nation der U-17-Kategorie machen.

Das Duell
Schweiz – Nigeria
Sonntag, 15. November
Abuja
19:00 Uhr (Ortszeit)


Die Ausgangslage
Auch wenn das Erreichen des Finales durch die Schweiz eine Überraschung darstellt, ein Zufall ist es keinesfalls. So wie es bei den meisten Debütanten dieser FIFA U-17-Weltmeisterschaft der Fall war, hatte man auch der Schweiz ein schwieriges WM-Debüt und ein vorzeitiges Ausscheiden vorausgesagt. Dies umso mehr, da das Los den jungen Schweizern solch starke Gruppengegner wie Brasilien, Mexiko und Japan beschert hatte.

Nachdem die Schützlinge von Trainer Dany Ryser alle drei Vorrundenspiele gewonnen hatten, warfen sie in den K.o.-Runden mit Deutschland und Italien zwei weitere Favoriten aus dem Turnier. Beide mussten sich am Ende dem Schwung und der Robustheit der Schweizer beugen. Und dank des souveränen Erfolgs im Halbfinale gegen Kolumbien, das schon frühzeitig in Unterzahl spielen musste, haben die jungen Eidgenossen noch mehr an Selbstvertrauen hinzugewonnen, so dass sie das Finale mit breiter Brust angehen können.

Die Golden Eaglets wissen ihrerseits, dass die Titelverteidigung alles andere als eine leichte Aufgabe wird. Größere Bedenken bezüglich der Umsetzung dieses Ziels gibt es indes kaum. In der Tat waren die Nigerianer seit ihrer fantastischen Aufholjagd in der Auftaktpartie gegen Deutschland allen Gegnern deutlich überlegen, und dies dank einer Mannschaft, in der jeder einzelne Akteur jederzeit für Gefahr in der Offensive sorgen kann.

Einer Schlüsselrolle in diesem ebenso interessanten wie vom Ausgang her völlig offenen Finale könnte auf Seiten der Schweizer dem kongenialen Duo Nassim Ben Khalifa und Haris Seferovic zukommen. Bei den Nigerianern hingegen könnten die Inspiration von Spielmacher Stanley Okoro und die Effizienz von Edeljoker Sani Emmanuel den entscheidenden Ausschlag geben.

Statistik
13 – So viele Spiele ist Nigeria im Rahmen von U-17-Weltmeisterschaften bereits ohne Niederlage geblieben. Ihre vorerst letzte Niederlage kassierten die Golden Eaglets bei der Turnierauflage in Finnland am 19. August 2003 gegen Argentinien. Im Übrigen war die nigerianische U-17-Auswahl bei ihren bislang fünf Finalteilnahmen drei Mal erfolgreich. Die letzte Finalniederlage musste man im Jahre 2001 hinnehmen. Damals unterlag Nigeria in Trinidad und Tobago gegen Frankreich.

Zitate
"Wir sind in Bestform. Wenn wir weiter so trainieren und jedes Mal so spielen wie bisher, sind wir fast unschlagbar. Jetzt, da wir im Finale stehen, werden wir alles geben, um die Trophäe zu holen."
Haris Seferovic (Stürmer, Schweiz)

"Alle konnten mit eigenen Augen sehen, dass die Schweiz eine starke Mannschaft ist. Wir werden erneut alles geben müssen, um als Sieger vom Platz zu gehen. Wir haben hart gearbeitet, um den WM-Titel verteidigen und ihn zum zweiten Mal in Folge gewinnen zu können. Also werden wir das Maximum aus uns herausholen und versuchen, den WM-Pokal für zwei weitere Jahre im Land zu behalten."
John Obuh (Trainer, Nigeria)

_________________
avatar
Sascha
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Points : 331
Anmeldedatum : 19.10.09
Alter : 36
Ort : Wuppertal

Benutzerprofil anzeigen http://csimilano.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten