Tops und Flops

Nach unten

Tops und Flops

Beitrag  Sascha am Di Okt 20, 2009 4:33 pm


TOP: 10 Siege aus 10 Spielen, 28:5 Tore: Europameister Spanien war auch in der WM-Quali das Maß aller Dinge. Kein Team hat eine bessere Bilanz


FLOP: Leidtragende waren unter anderem die Türken: Dem EM-Dritten blieb hinter Bosnien- Herzegowina nur Platz drei in der Gruppe: WM gibt's nur im Fernsehen

[img]

FLOP: Auch Kroatien ist definitiv raus: Petric, Olic, Simunic, Pranjic, Rakitic: Fünf Bundesligaprofis, die im Sommer ganz entspannt Urlaub machen können


TOP: Mit null Punkten und 1:46 Toren ist San Marino zwar immer noch das schlechteste Team, aber der Abstand zu Andorra (null Punkte, 3:39 Tore) schmilzt!


FLOP: Einer der besten Fußballer Europas wird bei der WM fehlen - Ibrahimovic' Schweden verloren den Kampf um Platz zwei in Gruppe 1 gegen Portugal, Erster wurde Dänemark


TOP: Die Slowakei ist zum ersten Mal bei einer WM. Mintal, Karhan und Sestak kegelten immerhin Tschechien, Nordirland und Polen raus


TOP: Die Niederlande kassierten die wenigsten Gegentore: Nur zwei Stück in acht Spielen bedeuteten gleichzeitig acht Siege und eine souveräne Qualifikation


FLOP: Dimitar Berbatow wird nicht in Südafrika am Start sein. Der ManUtd-Star verpasste mit Bulgarien die Quali: Platz drei hinter Italien und Irland


TOP: Die meisten Tore erzielte England: 34 Buden machten die Three Lions in zehn Spielen - und damit die sichere Qualifikation. Bester Torschütze war Rooney mit 9 Treffern


TOP: Quali-Torschützen-König ist aber Theofanis Gekas. Der Leverkusener Grieche traf zehn Mal in zehn Spielen - Platz zwei in der Gruppe hinter der Schweiz
avatar
Sascha
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Points : 331
Anmeldedatum : 19.10.09
Alter : 36
Ort : Wuppertal

Benutzerprofil anzeigen http://csimilano.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten