Runge: "Ich mache mir gar keine Sorgen"

Nach unten

Runge: "Ich mache mir gar keine Sorgen"

Beitrag  Sascha am Fr Okt 23, 2009 12:16 am

Im RS-Interview spricht WSV-Präsident Friedhelm Runge über die aktuelle Krise, die Schwächen in der Defensive und eine Verpflichtung von Stefan Lorenz."

Herr Runge, Präsident des WSV, auch nach 13 Spieltagen ziert Ihr Klub noch das Tabellenende der 3. Liga. Macht sich bei Ihnen nicht langsam Nervosität breit?

Absolut nicht. Man muss sich doch nur ansehen, wie viele Verletzte wir derzeit haben. Wenn die-se Spieler alle fit sind, dann wird unser Pech auch wieder aufhören. Ich mache mir gar keine Sorgen.

Mit dem ehemaligen Essener Stefan Lorenz und dem argentinischen Stürmer Andrés Miguel Formento stellen sich derzeit zwei Akteure im Probetraining vor. Könnte zumindest einer der beiden eine kurzfristige Verstärkung darstellen?

Formento kenne ich gar nicht. Da muss ich mich auf das Urteil von Uwe Fuchs verlassen. Stefan Lorenz hingegen kennen wir natürlich genau. Er ist kopfballstark, strahlt auf dem Platz Dominanz aus und könnte uns sicher weiterhelfen. Vor allem weil wir bislang zu viele Gegentore bekommen und deshalb Handlungsbedarf in der Defensive haben.

Wenn sich der Trainer also für ihn aussprechen sollte, wird es mit der Lorenz-Verpflichtung klappen?

Ja, das kann man so sagen!

_________________
avatar
Sascha
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 113
Points : 331
Anmeldedatum : 19.10.09
Alter : 36
Ort : Wuppertal

Benutzerprofil anzeigen http://csimilano.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten